FANDOM


Deathrun ist eine PvP-Arena von johnconnor008 und befindet sich noch im Bau. Die Lobby ist über das gelbe Portal im Center erreichbar. Da das PvP-Plugin den Spielmodus Deathrun nicht unterstützt, muss auf ein eigenes Skript gesetzt werden. Der Spielmodus ist auf eine möglichst hohe Spieleranzahl ausgelegt.

SpielprinzipBearbeiten

Das Ziel des Deathruns ist in erster Linie der Sieg über den Gegner. Dabei gibt es zwei Parteien: Den "Master" und die "Probanden". Der Master wird zu Beginn aus allen teilnehmenden Spielern zufällig auserwählt und steuert das Spiel. Alle anderen Teilnehmer treten den Probanden bei. Ziel der Probanden ist es, tötliche Fallen zu überstehen und sich am Ende mit Waffen auszurüsten um den Master zu töten. Das Ziel des Masters ist es widerum, die Fallen zu steuern und somit das Schicksal der Probanden zu beeinflussen. Ein direkter Kampf ist bis zum Erreichen der Waffen nicht möglich. Die Probanden können nun den Master durch bestimmte Ausweichmanöver oder Antäuschungen von Sprüngen zur Aktivierung von Fallen bewegen und durch bestimmtes Timing dann vorbeispringen. Sollte ein Proband zum Beispiel durch einen Sturz in die Lava sterben, so ist sein Versuch endgültig gescheitert.

ZonenBearbeiten

Die Probanden-Teststrecke ist in farbig markierte Zonen eingeteilt. Die Probanden beginnen in einem Sammelraum, der vorerst geschlossen ist. Wichtige, bewegbare Blöcke sind hauptsächlich durch Glowstone-Blöcke ersetzt worden.

Zone Farbe Ziel der Probanden Ziel des Masters Interaktion des Masters
1 Blau Verlassen des Sammelraums (Spawn), wenn der Master die Zäune hinunterfährt. Öffnung des Sammelraums um den Versuch der Probanden zu beginnen. Der Knopf ist jedoch immer nur kurzfristig aktiviert. Knopf
2 Rot Passieren des Abgrundes durch Doppelsprung über einen der beiden bewegten Glowstones. Steuerung von zwei Pistons, damit Probanden die Blöcke verfehlen und in die Lava stürzen. Schalter
3 Dunkelgrün Passieren einer Engstelle und Überleben der Wand, die Probanden in einen Abgrund schubsen könnte. Steuerung eines Wandabschnitts, um die Probanden vom Glowstone-Weg zu schubsen. Knopf
4 Pink Sprung vom Rand ohne durch das Wasser geschwächt zu werden. Steuerung der Wasserzufuhr um Probanden beim Absprung zu behindern. Schalter
5 Hellblau Halten auf einer Leiterfläche, die oben von Pistons abgeschnitten wird. Die Probanden müssen auf die Leitern kommen um die nächste Zone durch einen Sprung zu erreichen. Steuerung der Pistons in der Wand, um Probanden von den Leitern zu schubsen. Schalter
6 - Passieren eines Lava-Tunnels ohne Kontakt und Sprung über einen kleinen Abgrund. Der Master hat in dieser Zone keinen Einfluss auf den Erfolg der Probanden. -
7 Gelb Sprung über sich aus der Lava erhebenden Glowstones. Steuerung von 4 Glowstones, die jeweils paarweise abwechselnd in Lava getaucht werden. Schalter
8 Türkis Bewaffnung in der Waffenkammer und Überleben eines kleinen Abgrundes nach einer Doppeltür. Letzte Hoffnung für den Master besteht im getimten Aktivieren der letzten Verteidigung - einem kleinen Abgrund vor den Doppeltüren. versteckter Schalter
9 - Tötung des Masters in seinem glasumbauten Raum. Eine Flucht oder Kapitulation ist nicht möglich. -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki