FANDOM


Das Anwesen von Guerkschen wurde im September geplant und der Bau fing zeitgleich an. Der Bau ist noch unvollendet und aufgrund der Bauaufträge unseres Gottes wird der Zeitverzug weiterführen.

Idee, Planung und Umsetzung

Die Idee ist im Grunde recht simpel. Ein riesiges Sandsteinmanifest und als Verwirrungsmechanismus ein Labyrinth an der Front.

Laut Guerkschen sollte das Gebäude die einer riesigen Sandburg ähneln, nur stabiler. Deshalb auch als Grundmaterial der Sandstein. Im Vordergrund, rechts und links, sind zwei große Türme geplant mit Ausguck, aber die Einrichtung der einzelnen Stockwerke sind noch nicht fest geplant. Auf dem Dach wird wahrscheinlich ein kleiner Garten entstehen, eventuell sogar überdacht.

Um die Atmosphäre von Burgen, Mittelalter und Fantasy weitereinzufangen wurde auch schon mit dem Bau eines Labyrinths begonnen. Es existiert auch schon ein Geheimgang um nicht ständig durch das Labyrinth laufen zu müssen, dieser wird aber nur für bestimmte Personen zugänglich sein. Zusätzlich, aber nicht geplant, existiert da unten auch eine Mine. Das Labyrinth besteht ganz einfach aus Blättern und aus Holz damit die Blätter nicht verschwinden.

"Die Idee dazu ist kein Geistesblitz. Ich liebe Fantasy, das Mittelalter und Burgen, aber auch allgemein Mystisches und wollte etwas persönliches von mir in diese große Welt setzen."

Das Anwesen steht auf Albsis Insel, relativ weit im Osten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki